DIMB – IG Allgäu

Interessengemeinschaft Oberallgäuer Mountainbiker erweitern ihr Einzugsgebiet

Die Interessengemeinschaft der Oberallgäuer Mountainbiker hatte zur ersten Jahreshauptversammlung geladen. Die Bergsportler trafen sich beschlussfähig am vergangenen Dienstag (02.04.2019) im Gasthaus Krone in Immenstadt/Stein.Nach der Begrüßung des stellvertretenden Sprechers Michael Barth, und Vorstellung des Dach-Vereins DIMB (Deutsche Initiative Mountain Bike e.V.) durch Vorstand Roland Albrecht, erfolgte ein Rückblick der Aktivitäten aus dem vergangen Jahr. Auf der Agenda standen neben Neuwahlen auch Wünsche und Anregungen zur künftigen Ausrichtung der IG. Als erste Veränderung der noch jungen Interessengemeinschaft wurde eine Erweiterung des Einzugsgebietes beschlossen. Künftig wird die IG Ansprechpartner für alle DIMB Mitglieder, Mountainbiker, öffentliche Institutionen sowie andere Interessenvertretungen vor Ort im gesamten bayerischen Allgäuer Raum sein. Eine Umbenennung der Interessensgruppe in „IG Allgäu“ erfolgte im direkten Anschluss. Einstimmige Neuwahlen ergaben: Michael Barth als IG-Sprecher, sowie Rudolf Rieder und Anton Soul als stellvertretende IG-Sprecher. Neu wurde die Stelle des Pressesprechers vergeben – Carolin Wolf wird künftig diese Aufgabe übernehmen. Als Ziele der erweiterten IG Allgäu haben sich die Bergradler vorgenommen ein nachhaltiges und attraktives Angebot für Mountainbiker im Allgäuer Raum zu gestalten. Eine respektvolle Begegnung aller Parteien und das Ausüben des Mountainbike Sports im Einklang mit der Umwelt. Im Dialog, etwa mit ansässigen Vereinen, Behörden, Grundeigentümern, Wanderern und anderen Nutzergruppen, möchte man ein gegenseitiges Verständnis zu schaffen. Und so die gemeinsame Nutzung von bestehenden Wegen unter Einhaltung von Toleranz und Akzeptanz zu erreichen.

Text und Bild: Carolin Wolf

————–

IG Südliches Oberallgäu gegründet

Wir haben uns im Frühjahr 2018 als IG Südliches Oberallgäu gegründet. Erstmal im kleineren Rahmen um uns zu finden und zu organisieren.

Natürlich wollen wir aber auch Ansprechpartner für ALLE Biker aus dem gesamten Allgäu und angrenzenden Regionen sein.

Das Allgäuer Revier ist weithin bekannt, unsere Region erstreckt sich von Buchloe bis in die Oberstdorfer Täler. Vom hügeligen Voralpenland über die Nagelfluhkette bis zu den Allgäuer Hochalpen.

Wir sind leidenschaftliche Mountainbiker, naturverbundene Familienmenschen und bieten mit der IG eine Kontaktstelle für alle DIMB Mitglieder, Mountainbiker, öffentliche Institutionen sowie andere Interessenvertretungen vor Ort. Mit unserem fundierten Hintergrundwissen schaffen wir die nötigen Strukturen um als kompetenter Ansprechpartner die regionalen Aufgaben anzugehen und unsere Interessen zu vertreten.

Unser Ziel ist ein nachhaltiges und attraktives Angebot für Mountainbiker zu gestalten, die respektvolle Begegnung aller Parteien und das Ausüben unseres Sports im Einklang mit der Umwelt. Im Dialog, etwa mit ansässigen Vereinen, Behörden, Grundeigentümern und Wanderern, wollen wir ein gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz schaffen, und so die gemeinsame Nutzung von bestehenden Wegen und die Entstehung neuer sportlich attraktiver MTB-Routen zu erreichen.

Dass bei allen Touren die DIMB Trail Rules beachtet werden, versteht sich von selbst.

Egal ob einzelne Biker, Freizeit- und Marathonfahrer oder ganze Vereine, jeder ist herzlich Willkommen. Auch interessierte Nicht-DIMB-Mitglieder sind gern dazu eingeladen mal bei uns herein zu schnuppern, mit uns gemeinsam auf Touren zu gehen, Erfahrungen beim Stammtisch mit auszutauschen und das gemeinsame Hobby zu leben.

Um die IG zu erreichen, stehen die folgenden E-Mail-Adressen zur Verfügung:

ig.suedlichesoberallgaeu@dimb.de
ig.soa@dimb.de

oder Ihr meldet euch direkt bei mir

Michael Barth
Stellvertretender Sprecher
michael.barth@dimb.de

——-

IG-Jahresversammlung 2019

Liebe Allgäuer DIMB-MitgliederInnen,

hiermit möchten wir euch sehr herzlich zu unserer DIMB-IG Jahresversammlung am Dienstag, den 02.04.2019, um 19:00 in das Hotel Krone, Rottachbergstr. 1, 87509 Immenstadt einladen. Für die bessere Planung wäre es hilfreich, wenn du uns deine Teilnahme mitteilst und deinen (neuen) DIMB-Ausweis, der dir in den nächsten Tagen zugeht, mitbringst.

Erste Jahresversammlung DIMB-IG Südliches Oberallgäu

mit folgender Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Jahresbericht

3. Vorstellung DIMB e.V. durch unseren Vorstand Roland Albrecht

4. Neuwahlen der IG-Sprecher

5. Wünsche und Anträge

6. Planung der Aktionen für die Saison 2019

 

Gerne dürft Ihr uns auch vorab eure  Anregungen und Wünsche per Mail zusenden.

michael.barth@dimb.de