Ausbildung zum MTB-Guide

MTB und E-MTB-Touren sicher und erlebnisreich planen, organisieren, führen.

Als Guide unterwegs zu sein, eine eindrucksvolle Tour zu planen, zu organisieren und durchzuführen, zu sehen wie die Teilnehmer diese Tour erleben und ein breites Grinsen im Gesicht haben – es gibt viele Gründe, warum wir eine steigende Zahl von MTB Guides sehen.

Und doch: die Verantwortung, die ein Guide übernimmt ist hoch und vielschichtig und das Aufgabenfeld umfassend. Schritt für Schritt bereiten wir angehende MTB Guides – auf dem MTB oder E-Bike – auf diese Aufgaben vor. Für die geführte Tour im heimischen Umfeld mit den Schwerpunkten Sicherheit und Fahrfluss im Level 1, der Planung und dem Einflussfaktor Mensch im Level 2, bis hin zu komplexen Bikereisen und Mehrtagestouren im Level 3.

Die Basis für Deinen Werdegang als MTB-Guide bilden – wie sonst auch – die drei Level 1 Module  LV1 Guiding, LV1 Fahrtechnik, Outdoor-1. Hilfe. Die Lehrgänge finden an vielen Orten in Deutschland und zur Saisonverlängerung im Vinschgau/Südtirol statt.

Detaillierte Informationen zu den Anforderungen und Zugangsvoraussetzungen, den Inhalten der Lehrgänge, Informationen wie Ausrüstung und die zeitlichen Abläufe findest Du in den hier unten direkt verlinkten Ausschreibungen.

LV1 Guiding

Sicheres MTB-Guiding auf bekannten Strecken steht im Fokus des 4-tägigen Level 1 Lehrgangs. Ziel des Kurses ist es, alle wichtigen Grundlagen des Bikeguidings, sorgfältiges Arbeiten in kritischen Situationen und Spaß am Mountainbikesport zu vermitteln. Wir sensibilisieren für natur- und sozialtverträgliches Auftreten und haftungs- und betretungsrechtliche Besonderheiten. Der Kurs findet als gemischter Kurs auf MTBs mit und ohne Unterstützung statt.

Der Lehrgang spricht Aspiranten an, die in der Vereinswelt, in sozialen Organisationen oder im kommerziellen Umfeld als Guide tätig sein wollen. Er ist im Rahmen der Erlangung des Level 1 Zertifikats Voraussetzung für alle, die weiterführenden Module bis zur Prüfung im Level 2 anstreben.

Alle Informationen im Detail zum LV1 Guiding:

LV1 Guiding
Ausschreibung

vorbei
08.03. - 10.03.2024
Bruchweiler-Bärenbach (Rheinland-Pfalz)
vorbei
15.03. - 17.03.2024
Goldrain (Vinschgau)
vorbei
12.04. - 14.04.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
vorbei
19.04. - 21.04.2024
Remshalden (Baden Württemberg)
vorbei
19.04. - 21.04.2024
Stockum / Sorpesee (Sauerland)
vorbei
10.05. - 12.05.2024
Treuchtlingen (Bayern)
vorbei
21.06. - 23.06.2024
Aschau (Bayern)
vorbei
12.07. - 14.07.2024
Treuchtlingen (Bayern)
Warteliste
07.09. - 09.09.2024
Braunlage (Harz)

Berg und Tal Hotel in Braunlage
465 Euro
verfügbar
13.09. - 15.09.2024
Buchenberg (Allgäu)

Seminarraum TSV Buchenberg in Buchenberg
465 Euro
Warteliste
21.09. - 23.09.2024
Bad Orb (Hessen)

Haus Orbtal in Bad Orb
465 Euro
verfügbar
26.09. - 28.09.2024
Nürnberg (Bayern)

Hotel Jägerheim in Nürnberg
465 Euro
verfügbar
01.10. - 03.10.2024
Freiburg ()

FT - Sportpark in Freiburg
465 Euro
verfügbar
19.10. - 21.10.2024
Goldrain (Vinschgau)

Bildungshaus Schloss Goldrain in Goldrain
465 Euro
verfügbar
26.10. - 28.10.2024
Bruchweiler-Bärenbach (Rheinland-Pfalz)

Seminarraum: MGV Waldeslust in Bruchweiler - Bärenbach
465 Euro

LV1 Fahrtechnik

Der Lehrgang beinhaltet das Kennenlernen und Erarbeiten der Basis aktueller Mountainbike-Fahrtechnik. Ziel ist das Erlangen des Grundverständnisses der Fahrtechnik und das Entwickeln von Fahrbewusstsein. Geschult wird dieses Verständnis anhand von Grundtechniken wie Grundposition, das richtige Aktivieren, Balance und Pedalkick, situative Bremstechniken, Rad neigen und Richtungswechsel, weite Kurve, enge Kurve/Kehre, anfahren bergauf und absteigen bergab und Bergauftechniken.

Der Lehrgang bildet somit auch den Einstieg in die Fahrtechniktrainerausbildung der DIMB. Dieses Modul richtet sich an alle angehenden oder bereits aktiven MTB-Fahrtechniktrainer, die sich gezielt auf die nachfolgenden Lehrgänge im Level 2 und Level 3 zum MTB- / E-MTB Fahrtechniktrainer ausbilden wollen. Ebenso erlangen alle Aspiranten der Level 2 Guide- und Kids on Bike-Ausbildung ein Grundverständnis für eine moderne Fahrtechnik.

Alle Informationen im Detail zum LV1 Fahrtechnik:

LV1 Fahrtechnik
Ausschreibung

vorbei
06.03. - 07.03.2024
Bruchweiler-Bärenbach (Rheinland-Pfalz)
vorbei
18.03. - 19.03.2024
Goldrain (Vinschgau)
vorbei
23.03. - 24.03.2024
Remshalden (Baden Württemberg)
vorbei
06.04. - 07.04.2024
St. Andreasberg (Harz)
vorbei
15.04. - 16.04.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
vorbei
17.04. - 18.04.2024
Stockum / Sorpesee (Sauerland)
vorbei
04.05. - 05.05.2024
Buchenberg (Allgäu)
vorbei
08.06. - 09.06.2024
Buchenberg (Allgäu)
verfügbar
15.07. - 16.07.2024
Treuchtlingen (Bayern)

Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
245 Euro
Warteliste
31.08. - 01.09.2024
Braunlage (Harz)

Berg und Tal Hotel in Braunlage
245 Euro
verfügbar
20.09. - 21.09.2024
Nürnberg ()

Hotel Jägerheim in Nürnberg
245 Euro
verfügbar
29.09. - 30.09.2024
Freiburg ()

FT - Sportpark in Freiburg
245 Euro
verfügbar
11.10. - 12.10.2024
Treuchtlingen (Bayern)

Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
245 Euro

Outdoor 1.Hilfe (OEH)

Wer als mit dem Mountainbike mit Gruppen unterwegs ist, muss auch in Notsituationen handlungsfähig bleiben. Fundierte Kenntnisse im Notfallmanagement und der Ersten Hilfe sind hierfür unabdingbare Grundlage.

Die klassischen Erste-Hilfe-Kurse können die Besonderheiten des Outdoorsports nur eingeschränkt abbilden.  Welche Vorkommnisse und Verletzungen sind typisch im Mountainbikesport? Wie koordiniere und organisiere ich im Notfall die Gruppe und mich? Wie helfe ich zielführend im Gelände? Was mache ich, wenn der Verunfallte ungünstig liegt? Wie organisiere ich professionelle Rettung auch unter erschwerten Bedingungen, wenn zum Beispiel kein Empfang vorhanden ist?

In diesem intensiven 2-tägigen Modul Outdoor 1.Hilfe (OEH) werden wir neben den notwendigen Erste-Hilfe Maßnahmen auch einen Schwerpunkt auf zielführende Kommunikationsstrategien im Notfall legen. Dies werden wir alles in den verschiedenen Notfallszenarien draußen auf den Trails üben.

Alternativ kann zur Erlangung des Level 1-Zertifikats auch ein Outdoor-1.Hilfe-Lehrgang eines externen Anbieters mit vergleichbaren Inhalten und Stundenansätzen (20UE) eingereicht werden.

Alle Informationen im Detail zum Outdoor 1.Hilfe (OEH)-Lehrgang:

Outdoor 1.Hilfe (OEH)
Ausschreibung

vorbei
09.03. - 10.03.2024
Rheinbreitbach (Rheinland-Pfalz)
vorbei
16.03. - 17.03.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
vorbei
05.04. - 06.04.2024
Waldaschaff (Bayern)
vorbei
20.04. - 21.04.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
vorbei
03.05. - 04.05.2024
Treuchtlingen (Bayern)
vorbei
05.05. - 06.05.2024
Treuchtlingen (Bayern)
vorbei
08.06. - 09.06.2024
Fleckl (Bayern)
vorbei
22.06. - 23.06.2024
Garmisch-Partenkirchen (Bayern)
Restplätze
26.07. - 27.07.2024
Bad Orb (Hessen)

Haus Orbtal in Bad Orb
225 Euro
Warteliste
28.07. - 29.07.2024
Bad Orb (Hessen)

Haus Orbtal in Bad Orb
225 Euro
verfügbar
31.08. - 01.09.2024
Iserlohn (NRW)

Romantikhotel Neuhaus in Iserlohn
225 Euro
Warteliste
14.09. - 15.09.2024
Garmisch-Partenkirchen (Bayern)

Krah Shop in Garmisch-Partenkirchen
225 Euro
verfügbar
21.09. - 22.09.2024
Treuchtlingen ()

Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
225 Euro
verfügbar
05.10. - 06.10.2024
Braunlage (Harz)

Berg und Tal Hotel in Braunlage
225 Euro
Warteliste
12.10. - 13.10.2024
Uhingen (Baden Württemberg)

TV Diegelsberg in Uhingen
225 Euro

Deine Level 2-Ausbildung als MTB-Guide ist aus 3 Lehrgängen aufgebaut:
Der Lehrgang LV2 FT Methodik I fokussiert sich auf notwendige didaktische Fertigkeiten, um auch als Guide auf Tour im Sinne des Troubleshootings mit gezielten Fahrtechnik-Übungen die Sicherheit der Teilnehmer zu unterstützen. Der Lehrgang LV2 Guiding baut Deine Kompetenzen als MTB-Guide aus und macht Dich bereit, Touren auch im Gelände zu planen und zu führen. Fokus Mensch und Planung: macht dich bereit, Touren zu planen, zu reagieren wenn es ‚menschelt‘ und Konflikte zu lösen. Auch wenn wir empfehlen, LV2 FT Methodik I zuerst, und danach den LV2 Guiding Lehrgang anzustreben, steht es Dir frei, diese Reihenfolge umzudrehen, so wie es Dein Kalender erlaubt. Nach erfolgreichem Bestehen der abschließenden LV2 Prüfung Guiding bist Du stolzer Inhaber des DIMB Level 2 Guiding-Zertifikates.

Detaillierte Informationen zu den Anforderungen und Zugangsvoraussetzungen, den Inhalten der Lehrgänge, Informationen wie Ausrüstung und die zeitlichen Abläufe findest Du in den hier unten direkt verlinkten Ausschreibungen.

LV2 FT Methodik I

Kernthema dieses Moduls ist es, kurze Fahrtechniksessions auf Tour klar und strukturiert aufbauen und durchführen zu können. Ziel dieser Fahrtechniksessions ist das sichere Befahren von Trails der Schwierigkeit blau bis rot. Dies dient als Grundlage für den Bereich Fahrtechnik im Modul LV2 Guiding und für das Modul LV Fahrtechnik & Methodik II. Außerdem werden die 3 „Technik-Bewertungen“ aus dem Bereich Guiding (sicheres, stabiles Befahren einer Trail Passage, enge Kurve/Kehre und Bremsen) hier während der Kurzlehrversuche durchgeführt. Auch wenn wir empfehlen, LV2 FT Methodik I zuerst, und danach den LV2 Guiding Lehrgang anzustreben, steht es Dir frei, diese Reihenfolge umzudrehen, so wie es Dein Kalender erlaubt. Dieser Lehrgang wird Dir sowohl für das Level 2 Guiding, als auch für das Level 2 Fahrtechnik angerechnet und muss nur einmal belegt werden.

Alle Informationen im Detail zum LV2 FT Methodik I:

LV2 FT Methodik I
Ausschreibung

vorbei
19.04. - 20.04.2024
Treuchtlingen ()
vorbei
25.05. - 26.05.2024
Buchenberg (Allgäu)
vorbei
28.06. - 29.06.2024
Treuchtlingen (Bayern)
verfügbar
07.09. - 08.09.2024
Buchenberg (Allgäu)

Seminarraum TSV Buchenberg in Buchenberg
265 Euro
verfügbar
13.10. - 14.10.2024
Treuchtlingen ()

Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
265 Euro

LV2 Guiding

Umfassend werden im Level 2 Guiding Modul die Themen des Level 1 Guiding Moduls ausgebaut, vertieft, trainiert und erweitert. Schwerpunkte dieses Lehrgangs sind die fundierte Tourplanung, erlebnisreiches und versiertes Guiding auf Tour und der Umgang mit dem Faktor “Mensch”  –  so beschäftigen wir sun mit möglichen psychologischen Prozessen auf Tour und den Möglichkeiten, diese positiv zu moderieren und zu beeinflussen. Gruppendynamische Prozesse spielen da ebenso eine Rolle wie der Umgang mit Stress und Konflikten sowie typische Entscheidungsfallen für Guides.

Dieser Lehrgang baut sich auf aus 4 Praxistagen mit einem hohen Anteil an Praxisteilen und 5 UEs, die online vermittelt werden.

LV2 Guiding
Ausschreibung

verfügbar
18.07. - 21.07.2024
Fleckl (Bayern)

Das Ochsenkopfhaus Bullhead House in Warmensteinach
525 Euro
verfügbar
24.10. - 27.10.2024
Goldrain (Vinschgau)

Bildungshaus Schloss Goldrain in Goldrain
525 Euro

LV2 Prüfung Guiding

Mindestens 8 Wochen nach Deinem letzten Level 2 Lehrgang solltest Du Dir Zeit lassen, um das Erlernte zu vertiefen und Deine Praxisnachweise zu erlangen. Die Inhalte der Prüfung wurden innerhalb der Module erläutert und beinhalten Prüfungen in den Bereichen Fahrtechnik, Kondition und Guiding. Im Guiding sind 2 Prüfungen mit unterschiedlichem Fokus abzulegen.

Nach bestandener Prüfung und dem Erfüllen der entsprechenden Voraussetzungen erhältst Du das Level 2 Zertifikat Guiding.

LV2 Prüfung Guiding
Ausschreibung

verfügbar
21.09. - 22.09.2024
Feckl (Bayern)

Das Ochsenkopfhaus Bullhead House in Warmensteinach
195 Euro

Neu in 2025 satteln wir auf die bisherige Ausbildung ein drittes Level auf. Du bist mittlerweile aktiv als Guide und möchtest auch umfangreichere Touren und Reisen organisieren und führen. Dein Guiding findet vermehrt auch im Dir unbekannten Gelände statt und beinhaltet die Durchführung von Mehrtagestouren und Trailcamps in entlegeneren Gebieten.

Details zu dieser Ausbildung folgen im Frühjahr 2024.