Fortbildungen-MTB

Die vielfältigen Fortbildungen oder Spezialisierungen kannst du unabhängig von der Ausbildung, als Erweiterung deines Portfolios oder zur Verlängerung deiner Lizenz besuchen.

FB Fahrwerkssetup & Schrauberworkshop

FB Fahrwerkssetup & Schrauberworkshop

(2 Tage)

Pannen beheben zu können, rettet so manche Tour und gehört zur Kernkompetenz eines Guides und Trainers. Ein Bike wirklich an Fahrer, Fahrkönnen und Trail anzupassen und das volle Potenzial des Bikes zu entfalten, ist die Kür und zeugt von fachlichem Know How und Professionalität. Intensive Praxis-Fortbildung!

.

FB Kopfsache - Werkzeuge aus dem Mentalcoaching

FB Kopfsache - Werkzeuge aus dem Mentalcoaching

(2 Tage)

Wirksame Werkzeuge für mentale Momente dabei zu haben, Teilnehmenden direkt helfen zu können, wenn der Kopf nicht so mag, oder aber der Mensch zu mehr im Stande wäre. Diese hoch-interaktive Fortbildung macht die Macht des Mentalen erlebbar!

FB Outdoor 1.Hilfe (OEH)

FB Outdoor 1.Hilfe (OEH)

(2 Tage)

Notfälle managen, Verletzungen erstversorgen, schnell und wirksam Hilfe holen. Diese Fähigkeiten eines Guides und Trainers können nicht oft genug geübt werden. Intensive Fortbildung mit sehr hohem Praxisanteil im Gelände und mit typischen Fällen aus dem Mountainbikebereich.

FB Outdoor 1.Hilfe Pro (OEH)

FB Outdoor 1.Hilfe Pro (OEH)

(2 Tage)

Intensive Fortbildung in Outdoor 1.Hilfe für bereits Fortgeschrittene, die schon die Basis-Fortbildung ein- oder mehrfach besucht haben und sich sicher und fit in deren Inhalten empfinden. Die „Pro-Version“ kommt mit neuen Szenarien, komplexeren Fällen und noch mehr 1.Hilfe.

LV2 Kids on Bike Coach I als FB

LV2 Kids on Bike Coach I als FB

(2 Tage)

Der erste Lehrgang im Rahmen unserer Kids on Bike Ausbildung eignet sich auch hervorragend als Fortbildung für alle, die z.B. im Verein oder im Rahmen eines lokalen Angebots mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen. Praxisnahe Ausbildung unter Einbeziehung von Kindern im Lehrgang!

LV2 FT Methodik I als FB

LV2 FT Methodik I als FB

(2 Tage)

Der erste Lehrgang im Rahmen unserer Ausbildung zum MTB Guide oder Fahrtechniktrainer eignet sich auch hervorragend als Fortbildung für alle, die ihre Kompetenz als Guide z.B. im Verein oder lokalen Bikegruppen erweitern und fahrtechnische Unterstützung auf Tour geben wollen.

FB E-MTB Fahrtechnik

FB E-MTB Fahrtechnik

(2 Tage)

Das E-MTB hat neue Möglichkeiten und einige neue physikalische Parameter, die sich auch auf die Fahrtechnik auswirken. Und: Das E-Bike ist tägliche Realität für Guides und Fahrtechniktrainer. Dieser Lehrgang schult fahrtechnische Besonderheiten des E-MTBikens direkt im Gelände.

FB E-MTB Guiding

FB E-MTB Guiding

(2 Tage)

Mit dem Einzug des E-MTB hat sich auch im Guiding einiges weiterentwickelt. E-MTB-Gruppen laufen in vielerlei Hinsicht anders, gemischte Gruppen stellen neue Herausforderungen dar. In dieser Fortbildung füllen wir den Guiderucksack mit neuen Werkzeugen rund um das E-MTB.

FB Trainingslehrgang Fahrtechnik

FB Trainingslehrgang Fahrtechnik

(2 Tage)

Im Rahmen Deiner Fahrtechniktrainer-Ausbildung zählt nicht zuletzt, dass Du die zu vermittelnde Fahrtechnik selber souverän beherrschst. Für alle, die hier gezielt am eigenen Demofahren arbeiten und sich selber verbessern wollen, ist diese Fortbildung! Absolut zu empfehlen!
.

FB Nachhaltigen Natursport vermitteln

FB Nachhaltigen Natursport vermitteln

(Online – ca. 14UE / 10 Stunden)

In diesem Kurs lernst Du, wie Sport im Einklang mit der Natur in allen Bereichen der Nachhaltigkeit praktisch umgesetzt werden kann. In 9 Modulen werden die drei Bereiche der Nachhaltigkeit in den Fokus gerückt, und Du bekommst dabei Einblicke in die verschiedenen Facetten des Sports, der Natur und der Ökonomie dahinter. Dabei steht das Erlebnis und nicht der erhobene Zeigefinger im Vordergrund.

Unsere Fortbildungen im Detail

(2 Tage)

Pannen beheben zu können, rettet so manche Tour. Ein Bike wirklich an Fahrer, Fahrkönnen und Trail anzupassen und das volle Potenzial des Bikes zu entfalten, ist die Kür und zeigt von fachlichem Know-How und Professionalität. Intensive Praxis-Fortbildung!

In Teil 1 des dieser Fortbildung gehen wir die wichtigsten Pannen auf Tour durch, geben Tipps für die Vorbereitung und Grundausstattung von Guide und Teilnehmer, und üben das Reparieren und Wiederherstellen der Fahrtüchtigkeit. Dabei kommen auch Tipps und Tricks nicht zu kurz für diejenigen Fälle, in denen das passende Ersatzteil fehlt.

Der zweite Tag des Lehrgangs gilt dem Setup des Bikes und seines Fahrwerks. Angefangen vom Cockpit und der Sitzposition gilt das Hauptaugenmerk dem Fahrwerk. Schritt für Schritt tasten wir uns an ein möglichst gutes Setup heran  –  stellen Sag und Rebound ein und optimieren über die Druckstufen von Gabel und Dämpfer die Performance. Wir probieren dabei verschiedene Möglichkeiten aus und besprechen, wie diese sich für Dich auf dem Trail anfühlen, leiten die nächsten Schritte für die Optimierung gemeinsam ab. Fahrt für Fahrt wirst Du erleben, wie sich Dein Bike „entfaltet“  –  und natürlich auch mehr über die theoretischen und technischen Hintergründe erfahren.

Termine 2024 in Vorbereitung !
Wenn Du zeitnah erfahren möchtest, wann dieser Lehrgang stattfinden wird, melde Dich beim DIMB Ausbildungs-Newsletter an! Mail an Ausbildung@dimb.de mit der Bitte um Aufnahme Deiner Adresse reicht!

(2 Tage)

Ein Teilnehmer schiebt eine Stelle die vermeintlich fahrbar ist? Du nimmst ängstliche Blicke auf einem ausgesetzten Weg wahr? Jemand ärgert sich im Verlauf einer Abfahrt ständig über sich selbst und wird immer unsicherer? Plötzlich verliert jemand wegen einer Nichtigkeit die Fassung und „explodiert“?

Vermutlich kennst Du das, denn mit solchen oder ähnlichen Situationen sind wir Guides und Trainer regelmäßig konfrontiert. Aber nicht nur bei Teilnehmern, sondern oft auch bei uns selbst!

In allen Fällen es geht um das Thema Stress in verschiedenen Facetten. Stress ist ein grundsätzlich wertvoller, natürlicher Mechanismus, der unser (Über-)Leben sichert. Und gleichzeitig uns als Guides und Trainer vor große Herausforderungen auf Tour oder im Kurs stellt.

Wir zeigen Dir, wie Du mit dir selbst in solch stressigen Situationen und negativ erlebten Gefühlen umgehen kannst. Und wir zeigen Dir, wie Du ‚präventiv‘ auf die ‚Kopfsachen‘ Deiner Teilnehmer einwirken kannst, so dass Stresssituationen nach Möglichkeit gar nicht erst entstehen. Alles auf der Basis eines fundierten, theoretischen Hintergrunds und über Selbsterfahrung im Gelände.

Strategien und Übungen aus der positiven Psychologie, der Resilienz- und Gehirnforschung und dem Entspannungs-(Anti-Stress-, Atem-)Training vervollständigen nach diesem Kurs Dein persönliches Portfolio. Tipps und Tricks, wie Du mentale Programme beeinflussen kannst und mentale Techniken aus dem Spitzensport, gibt es obendrauf.

Nach der Selbsterfahrung im Kurs und dem Üben und Verfestigen zu Hause (Mentales darf und muss genau so trainiert werden wie z. B. die Fahrtechnik), wirst du auch in der Lage sein, Deinen persönlichen Kopfsache-Baukasten in Deinen Kursen anzuwenden: Um unsichere Gefühle in positive Gedanken umzuwandeln und mehr Spaß und Sicherheit beim Biken zu vermitteln.

Der Kurs konzentriert sich auf die Einflussmöglichkeiten in der mentalen Welt und geht nicht auf die Fahrtechnik(-vermittlung) ein. Die Fortbildung findet größtenteils im Gelände statt.

Termine 2024 „Kopfsache“:

FB Kopfsache Ausschreibung

verfügbar
15.06. - 16.06.2024
Fleckl (Bayern)
Das Ochsenkopfhaus Bullhead House in Warmensteinach
285 Euro

(2 Tage)

Notfälle managen, Verletzungen erstversorgen, schnell und wirksam Hilfe holen  –  und dabei die Gruppe nicht aus den Augen verlieren. Diese Fähigkeiten eines Guides und Trainers können nicht oft genug geübt werden. Wir schulen im Rahmen einer intensive Fortbildung mit sehr hohem Praxisanteil im Gelände und mit typischen Fällen aus dem Mountainbikebereich.

Wer als MTB-Guide oder MTB-Fahrtechniktrainer mit Gruppen unterwegs ist, muss auch in Notsituationen handlungsfähig bleiben. Fundierte Kenntnisse im Notfallmanagement und der Ersten Hilfe sind hierfür die Grundlage. Das Lehrteam der DIMB e.V. legt daher im Rahmen seiner Ausbildung einen besonderen Wert auf eine realitätsnahe Ausbildung und Training dieser Fähig- & Fertigkeiten.

Die klassischen Erste-Hilfe-Kurse können die Besonderheiten des Outdoorsports nur eingeschränkt abbilden.  Welche Vorkommnisse und Verletzungen sind typisch im Mountainbikesport? Wie koordiniere und organisiere ich im Notfall die Gruppe und mich? Wie helfe ich zielführend? Was mache ich, wenn der Verunfallte ungünstig liegt? Wie organisiere ich professionelle Rettung auch unter erschwerten Bedingungen, wenn zum Beispiel kein Empfang vorhanden ist?

In diesem intensiven 2-tägigen Modul Outdoor Erste Hilfe werden wir neben den notwendigen Erste-Hilfe Maßnahmen auch einen Schwerpunkt auf zielführende Kommunikationsstrategien im Notfall legen. Dies werden wir alles in den verschiedenen Notfallszenarien draußen auf den Trails üben.

Termine 2024 „FB Outdoor 1.Hilfe (OEH)“:

Outdoor 1.Hilfe (OEH) Ausschreibung

Warteliste
09.03. - 10.03.2024
Rheinbreitbach (Rheinland-Pfalz)
Villa von Sayn in Rheinbreitbach
225 Euro
Warteliste
16.03. - 17.03.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
Seminarraum: Schwarzwaldverein e. V. in Freiburg
225 Euro
Warteliste
05.04. - 06.04.2024
Waldaschaff (Bayern)
Wanderheim Waldaschaff in Waldaschaff
225 Euro
Warteliste
20.04. - 21.04.2024
Freiburg (Baden Württemberg)
Seminarraum: Schwarzwaldverein e. V. in Freiburg
225 Euro
Warteliste
03.05. - 04.05.2024
Treuchtlingen (Bayern)
Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
225 Euro
Restplätze
05.05. - 06.05.2024
Treuchtlingen (Bayern)
Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
225 Euro
verfügbar
07.06. - 08.06.2024
Fleckl (Bayern)
Sonneneck in Warmensteinach
225 Euro
verfügbar
09.06. - 10.06.2024
Fleckl (Bayern)
Sonneneck in Warmensteinach
225 Euro
verfügbar
22.06. - 23.06.2024
Garmisch-Partenkirchen (Bayern)
Krah Shop in Garmisch-Partenkirchen
225 Euro
verfügbar
26.07. - 27.07.2024
Bad Orb (Hessen)
Haus Orbtal in Bad Orb
225 Euro
verfügbar
28.07. - 29.07.2024
Bad Orb (Hessen)
Haus Orbtal in Bad Orb
225 Euro
verfügbar
14.09. - 15.09.2024
Garmisch-Partenkirchen (Bayern)
Krah Shop in Garmisch-Partenkirchen
225 Euro
verfügbar
21.09. - 22.09.2024
Stockum (Sauerland)
Grundschule / Musikhaus Stockum in Sundern-Stockum
225 Euro
verfügbar
05.10. - 06.10.2024
St. Andreasberg (Harz)
Sonnenberg-Kreis e.V. in St. Andreasberg
225 Euro
Restplätze
12.10. - 13.10.2024
Uhingen (Baden Württemberg)
TV Diegelsberg in Uhingen
225 Euro

(2 Tage)

Notfälle managen, Verletzungen erstversorgen, schnell und wirksam Hilfe holen  –  und dabei die Gruppe nicht aus den Augen verlieren. Diese Fähigkeiten eines Guides und Trainers können nicht oft genug geübt werden. Und so treffen wir bei unseren Fortbildungen vermehrt Teilnehmende an, die diese Themen bereits mehrfach erlernt haben und gut beherrschen.

 

In diesem Intensiv-Lehrgang gehen wir thematisch einen Schritt weiter und lernen und üben anhand neuer Szenarien, komplexerer Situation, die alle aus dem Leben gegriffen sind. Auch werden komplexere Techniken der Versorgung von Verletzungen, wie das Anlegen einer SamSplint-Schienung oder Bergetechniken im unwegsamen Gelände geübt.

 

Termine 2024 „FB Outdoor 1.Hilfe Pro (OEH)“:

Outdoor 1. Hilfe Pro Ausschreibung

verfügbar
06.07. - 07.07.2024
Garmisch-Partenkirchen (Bayern)
Krah Shop in Garmisch-Partenkirchen
225 Euro

(2 Tage)

Der erste Lehrgang im Rahmen unserer Kids on Bike Ausbildung eignet sich auch hervorragend als Fortbildung für alle, die z.B. im Verein oder im Rahmen eines lokalen Angebots mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen. Praxisnahe Ausbildung unter Einbeziehung von Kindern im Lehrgang! So erfährst Du, was die Arbeit mit Kids so besonders macht  –  und ob sie etwas für Dich ist.

Ziel des Lehrgangs ist die kindgerechte Vermittlung von Fahrtechnik, sowie die Planung von Kinder- und jugendgerechten Touren im bekannten Gelände unter Berücksichtigung sicherheitsrelevanter und haftungstechnischer Aspekte. Gerade der Aspekt Sicherheit und Sorgfalt rückt neben der lebendigen und altersgerechten Vermittlung in den Fokus.

Gelernt wird so praxisnah wie möglich mit Kindern, die im Verlauf des Lehrgangs eingebunden werden. Somit ergänzen sich Theorie und Praxis in idealer Weise.

Der Lehrgang zeigt, was alles mit Kindern und Jugendlichen möglich ist und welche Punkte aber auch allgemein und speziell für Kinder und Jugendliche zu beachten sind.

In der Ausbildung arbeiten wir interaktiv und überwiegend handlungsorientiert. Einzigartig und lebendig, oft auch mit einer nötigen Portion Flexibilität, denn die Arbeit mit Kindern ist häufig nicht 100%-ig planbar. Genau das macht es aber auch spannend und lebendig. Im Lehrgang gehen wir darauf ein und schärfen auch das Bewusstsein dafür. Mit dem Fokus auf lehrreiche Praxiseinheiten in der direkten Zusammenarbeit mit Kindern.

Termine 2024 „LV2 Kids on Bike Coach I“:

LV2 Kids on Bike Coach I Ausschreibung

verfügbar
13.04. - 14.04.2024
Treuchtlingen (Bayern)
Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
245 Euro
verfügbar
22.06. - 23.06.2024
Fleckl (Bayern)
Das Ochsenkopfhaus Bullhead House in Warmensteinach
245 Euro

(2 Tage)

Der erste Lehrgang im Rahmen unserer Ausbildung zum MTB Guide oder Fahrtechniktrainer eignet sich auch hervorragend als Fortbildung für alle, die ihre Kompetenz als Guide z.B. im Verein oder lokalen Bikegruppen erweitern und fahrtechnische Unterstützung auf Tour geben wollen.

Schwerpunkt dieses Lehrgangs ist die Vermittlung der Basistechniken im Einsteigerbereich, erste Kurzlehrversuche und Demonstrationsfähigkeit. Ziel ist es, Fahrtechniksessions im Kursbetrieb und auf Tour klar und strukturiert aufbauen und durchführen zu können. Dazu gehört es Bewegungsabläufe zu beobachten, zu beschreiben und im Anschluss korrigieren zu können.

Die Teilnehmenden erfahren dabei auch Grundsätze des didaktisch sinnvollen Herangehens an diese Aufgaben und verstehen den „roten Faden“ einer modernen Fahrtechnik.

Sehr praxisintensiver Lehrgang, der auch für Dich interessant ist, wenn Du noch nicht entschieden hast, ob Du im Level 2 bis zu einer Prüfung als Guide oder Fahrtechniktrainer weitergehen möchtest.

Termine 2024 „LV2 FT Methodik I als Fortbildung“:

LV2 FT Methodik I Ausschreibung

Warteliste
19.04. - 20.04.2024
Treuchtlingen ()
Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
265 Euro
verfügbar
21.04. - 22.04.2024
Bad Orb (Hessen)
Haus Orbtal in Bad Orb
265 Euro
verfügbar
25.05. - 26.05.2024
Buchenberg (Allgäu)
Seminarraum TSV Buchenberg in Buchenberg
265 Euro
verfügbar
28.06. - 29.06.2024
Treuchtlingen (Bayern)
Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen
265 Euro
verfügbar
07.09. - 08.09.2024
Buchenberg (Allgäu)
Seminarraum TSV Buchenberg in Buchenberg
265 Euro

(2 Tage)

Das E-MTB ist Realität, bringt neue Möglichkeiten und neue Herausforderungen und ist Bestandteil der täglichen Arbeit als Guide oder Fahrtechniktrainer. Wo liegen die Besonderheiten  –  aber auch die Stolpersteine, die es im Fahrtechnikkurs oder auf Tour zu beachten gilt?

Der Fokus dieser Fortbildung liegt auf dem Erfahren der fahrtechnischen Möglichkeiten des E-MTB. Im Theorieteil werden die Grundlagen im technischen und biomechanischen Kontext erklärt. Im Praxisteil stehen die Selbsterfahrung, die besonderen Aspekte der Fahrtechnikvermittlung  und typische E-MTB Fahrtechniken (insbesondere Bergauf) im Vordergrund.

Termine 2024 „FB E-MTB Fahrtechnik“:

FB E-MTB Fahrtechnik Ausschreibung

verfügbar
19.09. - 20.09.2024
wird noch bekannt gegeben ()
n. n. / wird noch bekannt gegeben
265 Euro

(2 Tage)

Mit dem Einzug des E-MTB ergeben sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, aber auch damit verbundene neue Herausforderungen für den Guide. In dieser Fortbildung zeigen wir genau diese Spezifika auf, machen sie in ausgedehnten Praxiseinheiten erlebbar und schulen, wie wir als Guides aus den erweiterten Möglichkeiten des E-MTB neue Bike-Erlebnisse herausholen.

Neben den technischen Grundlagen beschäftigen wir uns mit den E-MTB-spezifischen Besonderheiten eines Bike-Checks. Wir erfahren, wie wir das „E“ nutzen können, um als Gruppe noch flüssiger und homogen auf Tour unterwegs zu sein und zeigen auf, wie wir das E-MTB bei der Streckenplanung berücksichtigen.

Termine 2024 „FB E-MTB Guiding“:

FB E-MTB Guiding Ausschreibung

verfügbar
21.09. - 22.09.2024
wird noch bekannt gegeben ()
n. n. / wird noch bekannt gegeben
265 Euro

(2 Tage)

In der mehrstufigen Ausbildung zum Fahrtechniktrainer wird das Handwerkszeug für die Durchführung eines guten und modernen Fahrtechnikunterrichts vermittelt. Die Ausbildung ersetzt jedoch kein eigenes Fahrtechniktraining  –  das persönliche Fahrkönnen bildet vielmehr das Fundament für die erfolgreiche Ausbildung.

Dieser Trainingslehrgang bietet die Möglichkeit, gezielt im Rahmen der in der Ausbildung vermittelten Fahrphilosophie die eigene Fahrtechnik zu verbessern. Dabei wird insbesondere auf das wiederholbare Demofahren Wert gelegt, im Übungsgelände und auf dem Trail. Ziel des Trainingslehrgangs ist es, den Teilnehmenden eine Trainingsmöglichkeit mit Ausrichtung auf das erfolgreiche Bestehen der Fahrtechniktrainer-Prüfung zu bieten. Am Ende des Lehrgangs gibt es ein individuelles Feedback zur persönlichen Fahrtechnik in Relation zu den Anforderungen der Fahrtechniktrainer-Prüfung.

Die Unterrichtseinheiten finden zum größten Teil im anspruchsvollen Gelände, welches die Anforderungen für die Durchführung einer Fahrtechniktrainer-Prüfung erfüllt, statt und dient Dir auch dadurch als sehr guter Gratmesser.

Termine 2024 „FB Trainingslehrgang Fahrtechnik “:

FB Trainingslehrgang Fahrtechnik Ausschreibung

verfügbar
25.05. - 26.05.2024
Zugspitzarena ()
Lermoos Bergbahn in Lermoos / Tirol
265 Euro
verfügbar
11.07. - 12.07.2024
Reschen ()
Touristeninformation Reschen in Reschen
265 Euro
verfügbar
31.10. - 01.11.2024
Tarsch (Vinschgau)
Tarsch Fahrtechnikparcours in Tarsch
265 Euro

(Online – ca. 14UE / 10 Stunden)

Wir bewegen uns als Natursportlehrer, als Mountainbiker in der Natur. Teil unserer Aufgabe ist es, die Ausübung unseres Sports so zu vermitteln, dass der Lebensraum Natur möglichst davon  nicht negativ beeinflusst wird. Dies gelingt insbesondere, wenn wir es schaffen, das naturverträgliche Agieren als Sportler als Erlebnis zu verstehen und zu vermitteln.

In 9 Modulen werden die drei Bereiche der Nachhaltigkeit in den Fokus gerückt, und Du bekommst dabei Einblicke in die verschiedenen Facetten des Sports, der Natur und der Ökonomie dahinter. Besonders ist, dass Du neben Deinem Zertifikat auch immer wieder Praxisbeispiele mit konkreten Lösungsansätzen und Ideen erhältst. Du wirst interaktiv durch die einzelnen Module dieser Fortbildung geführt. Nachdem Du gestartet bist, hast Du bei freier Zeiteinteilung 30 Tage Zeit, den kompletten Lehrgang zu durchlaufen.

Weitere Informationen und Buchung hier in Kürze.