Melde uns Bike-Verbotschilder in Bayern

Die Gesetzeslage hat sich in Bayern durch die Veröffentlichung der neuen Verwaltungsvorschrift nicht geändert. Sie stellt lediglich eine interne Dienstanweisung an die Naturschutzbehörden dar. Leider wird dort die Rechtslage nicht nur aus unserer Sicht nicht mehr korrekt wiedergegeben. Wir rechnen daher mit einer Vielzahl rechtswidriger Radfahrverbote und benötigen deine Mithilfe vor Ort.

Dokumentiere die Verbotsschilder mit Bildern. Achte darauf, dass auch kleine Schrift lesbar ist. Mache weitere Bilder vom Wegeverlauf, wie er sich überwiegend darstellt. Wenn gleichzeitig die GPS-Funktion im Handy aktiviert ist, werden die Standortdaten i.d.R. automatisch dem Bild hinzugefügt.

Die DIMB würde gerne einen Überblick über die aktuelle Situation bekommen und kooperiert mit dem BIKE Magazin.

  • Du kannst die Bilder in den sozialen Medien posten mit dem Hashtag #freetrailsbayern
  • Du kann die Bilder und Standortangaben per E-Mail an uns senden unter heiko.mittelstaedt@dimb.de

Wir werden die Bilder zunächst sammeln, um einen Überblick zu bekommen. Dies dient uns als Grundlage für Gespräche mit der Politik und für unser weiteres Vorgehen.