Okt 19

Alpine Rechtsgespräche 2021

Am 14.10.2021 trafen sich Justiziar*innen und Rechtsbeauftragte aus dem Kreis der Verbände des Bayerischen Kuratoriums für alpine Sicherheit und hielten die Alpinen Rechtsgespräche in Form eines Alpinrecht-Dialogs ab. Als Mitglied des Kuratoriums war die DIMB ebenfalls dabei.

Der Alpinrecht-Dialog bot haupt- und ehrenamtlich tätigen Verbandsjurist*innen, Justiziar*innen und Vorstandsmitgliedern von Alpinverbänden eine hochkompetente „Insider“ – Gesprächsplattform für Rechtsfragen. Im Mittelpunkt stand der vertrauensvolle Meinungs- und Erfahrungsaustausch im „kleinen Kreis“, der sowohl Problembereiche aus dem aktuellen Tagesgeschäft als auch rechtspolitische Überlegungen umfasste. Themen der Gruppe waren die Regulierung der Tätigkeiten am Berg, Mountainbiken & Recht, Gutachtertätigkeit und die Coronafolgen für den Berg- und Schneesport. Im Hinblick auf die kommende Wintersaison unterstrichen die Expert*innen die Bedeutung der Information der Aktiven über richtiges Verhalten am Berg und der Unfallprävention.

Das innovative Treffen der Jurist*innen fand erstmalig statt und erfüllte die Aufgabe eines Netzwerktreffens durch zahlreiche Gespräche auch zwischen den Diskussionsphasen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Klaus Stöttner, MdL, 1. Vorsitzender d. Baykurasi
  • Stefan Winter, 2. Vorsitzender d. Baykurasi, DAV
  • RA Dr. Stefan Beulke, Verband Deutscher Berg- und Skiführer
  • Wolfgang Spindler, Baykurasi, NaturFreunde
  • Tilman Brenner, Stiftung Sicherheit im Skisport, DSV
  • RA Matthias Zachmann, Deutscher Skilehrerverband
  • RiLG Carolin Regensburger, NaturFreunde
  • Just Helga Wagner, Deutscher Seilbahnenverband
  • Just Lisa Müller, Deutscher Alpenverein
  • RiAG a.D. Klaus Fiebig, Deutscher Alpenverein
  • Dieter Stopper, ö.b.u.v. Sachverständiger
  • Roland Albrecht, Deutsche Initiative Mountainbike
  • Sonja Schreiter, Deutsche Initiative Mountainbike
  • Thomas Griesbeck, Bergwacht Bayern
  • Florian Abt, Bergwacht Bayern
  • Julia Janotte, DAV-Sicherheitsforschung

Mehr Informationen zum Kuratorium und zu den Gesprächen unter https://www.alpinesicherheit.bayern/alpine-rechtsgespraeche-2021/ 

Weitere News:
DIMB referiert beim Fachseminar MTB in urbanen Räumen in NRW

In Zusammenarbeit mit der Ruhrtourismus GmbH, dem Regionalverband Ruhr und dem KKT NRW, an dem wir beteiligt sind, fand am Read more

Die DIMB auf der Eurobike 2024

Die DIMB wird vom 3.-7. Juli 2024 bei der Eurobike in Frankfurt wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein....

Drohen massive Einschränkungen für Radfahrende im Wald?

Ein Referentenentwurf zum Bundeswaldgesetz bedroht das Mountainbiken wie wir es kennen. Es soll sich dabei zwar noch nicht um den Read more

Bikmo + DIMB Gewinnspiel

Gemeinsam mit unserem Fördermitglied und dem Spezialisten für Bike-Versicherungen Bikmo verlosen wir 2x1 U-Schloss von Kohlburg vom Modell "NOVOSIBIRSK". Teilnahmeschluss Read more

DIMB Traileröffnung in Crailsheim am 15.06.2024

Am 15.06.2024 werden wir die ersten drei Trails (Horaffentrails) der DIMB IG Hohenlohe bei Crailsheim eröffnen.

Erfolgsprojekt Mountainbikestrecken Schmausenbuck DIMB und BaySF

DIMB und Bayerische Staatsforsten besiegeln erfolgreiche Zusammenarbeit. Das Trailnetz Schmausenbuck der DIMB IG Nürnberg startet nun auch offiziell durch