Teammeisterschaft Marathon

festival_logo_miniDie Zusage vom Veranstalter haben wir erhalten. Also findet unsere Teammeisterschaft 2016 in Willingen im Rahmen des bekannten Bikefestivals statt.

Bekanntlich gibt es drei verschiedene Streckenlängen (52/95/130 km). Den offiziellen Teammeister werden wir auf der kurzen Strecke (52 km) ermitteln. Im Vorfeld wurde aber auch angemerkt, dass einige Fahrer die längeren Strecken fahren möchten. Daher werden wir auch die Fahrer der längeren Strecken (95/130 km) auszeichnen.

Ihr könnt euch ganz normal hier anmelden. Die Rennen sind am 28.05.2016. Auf dem Expo-Gelände wird es auch einen eigenen Teamstand geben. 

Weitere Infos, Fragen und was sonst noch im Zusammenhang mit der Teammeisterschaft zu klären ist, kann im Forum diskutiert werden. Bleibt nur noch zu sagen: Dann mal schnell anmelden, die Teamleitung freut sich auf euch.

RacingTeam-News

Meldungen von Rennteilnahmen nicht vergessen

Nicht nur im Zusammenhang mit der Teammeisterschaft wichtig: Denkt bitte immer daran, vorab eine Teilnahme an Rennen der Teamleitung zu melden. Nur bei gemeldeter Teilnahme besteht im Falle eines Falles auch ein Versicherungsschutz!

Die Meldung geht schnell und einfach online hier.

Rückmeldungen zu Rennen und sonstigen RacingTeam-Aktivitäten

facebook_coverIm Forum wird von einigen von ihren Rennaktivitäten berichtet. Solche Rückmeldungen brauchen wir dringend! Daher an alle die Bitte, wenn möglich zu den Rennteilnahmen oder ähnlichem im Nachgang eine kurze Meldung an die Teamleitung schicken unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder im Forum posten oder direkt an die RacingTeam-Facebook-Seite  senden.

Fotos machen sich auch immer gut. Ganz wichtig hierbei: Die Berichte sind gedacht, um damit Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Gegenüber den Sponsoren fließen aktuell zu wenige Informationen, um deren Bedürfnisse zufrieden zu stellen. Es liegt zum Teil an euch, dem RacingTeam auf diese Weise weiter zu helfen.

Lizenzfahrer aufgepasst!

idrt_shirt_2014Wer mit einer Lizenz des RacingTeams fährt, sollte folgende beiden Punkte beachten:

- Für die Wettkampfart Cross-Country (XC) gilt seit diesem Jahr die sogenannte „Trikotregelung“, die im Forum Ende 2015 hochgekocht ist. Das bedeutet, dass Lizenzfahrer seit 2016 bei XC-Rennen nur im offiziellen, genehmigten Teamtrikot starten dürfen. Für alle anderen MTB-Wettkampfarten ist diese Regelung erst einmal ausgesetzt. Sollten sich hierzu Änderungen ergeben, wird entsprechend informiert.

- Wer im RacingTeam gemeldet ist, aber für ein anderes gemeldetes nationales Team startet, braucht eine offizielle Freigabe von der DIMB, die beim BDR eingereicht werden muss. Demensprechend ist dann, um den Bogen zur Trikotregelung zu schließen, das Trikot des nationalen Teams zu tragen, für das gestartet wird.

Wer eine solche Freigabe benötigt, meldet sich bitte im Office unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Neuer RacingTeam-Shop online

Der RacingTeam-Shop hat eine neue Plattform erhalten und ist jetzt hier zu erreichen. Dabei hat sich neben der Darstellung einiges geändert, allen voran ist eine Bezahlung per PayPal jetzt möglich, um die Abwicklung zu beschleunigen.

Nebenbei: Restposten aus den Jahren 2014 und früher sind jetzt nochmals reduziert bestellbar. Vielleicht ja jetzt noch eine Chance, das ein oder andere Teil zu ordern für die neue Saison.

Aber gleich als Hinweis ergänzt: Im März ist der Shop nur eingeschränkt versandfähig. In KW 9 bis 11 nur jeweils montags und dienstags, ansonsten dann erst ab April wieder regulär.

Mitfahrer gesucht

Am ersten Juli-Wochenende findet bei Zittau ein kleines, feines 24h-Rennen statt. Für ein reines Viererteam des ICB DIMB RacingTeams fehlt noch ein Mitfahrer.

Falls jemand Interesse hat, Informationen finden sich hier.

Startplätze für Redbull 26 Zoll zu verlosen

140915_redbull_26_webKurzfristig bietet sich in Kooperation mit unserem Eventpartner Redbull für die Mitglieder des RacingTeams die Möglichkeit, Startplätze für das Redbull 26 Zoll Event zu gewinnen. Details zu dem Event können der Ankündigung entnommen werden oder auf der Homepage von Redbull.

Wer an einem Startplatz Interesse hat, meldet sich bitte bis spätestens 22.09.2014 beim Marino unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Hier gibt es dann weitere Informationen. Die Starter werden vor Ort nicht nur durch Redbull, sondern auch einen Teamstand unterstützt.

Rennbericht Salzkammergut Trophy

patrick_idrt_sportograf-51680230_webAm 12. Juli war es endlich soweit. Die Salzkammergut Trophy in Österreich lockte wieder mit einer super Kulisse und einigen anstrengenden Strecken. Für mich war es die erste Teilnahme an diesem Event und stellte somit ein Highlight für mich dar. Leider regnete es schon am Vortag des Rennens und auch am Renntag selbst wurde man am morgen mit kräftigem Regen begrüßt. Das sollte die Stimmung aber nur bedingt trüben. Mit dem Zug ging es dann nach Obertraun, wo der Start für die 76 Kilometer Runde wartete. Knapp 2500 Höhenmeter sollten absolviert werden. Trotz des leichten Regens waren eine Menge Zuschauer gekommen, um uns auf die Strecke zu schicken.

Nach dem Start ging es erst einmal etwas ruhiger zur Sache. Wir fuhren einen kleinen Bogen und kamen später wieder am Start vorbei und wurden auf den ersten Berg losgelassen, den Salzberg. Mit gemächlichen Tempo ging ich in die Steigung rein und musste an die Worte eines anderen Fahrers am Start denken. Es soll hier wohl sehr eng zugehen. Genau das war dann auch der Fall und man musste sehr aufpassen, weil das halbe Feld noch zusammen war und natürlich jeder Positionen gut machen wollte. Keine gute Kombination auf so einem schmalen Pfad. Es folgte eine Spitzkehre nach der anderen. Teilweise musste man laufen, da es Stau gab. Gegen Ende des Berges wurde es dann nochmals steiler und wir kamen an eine Passage, an der es satte 30 % an Steigung hatte. Dieses Stück war zwar auf Asphalt, aber durch den Regen war alles sehr rutschig und man kam nur sehr langsam voran. Für meine Waden war das absolut kein Vergnügen. An dieser Stelle hat wohl jeder ordentlich gelitten.

Es folgte eine schöne Abfahrt auf Schotterwegen, bevor es direkt wieder in den nächsten Berg ging. Dieser war zum Glück sehr gleichmäßig, was die Steigung betraf, was mir wiederum zugute kam. Hier konnte ich endlich mein Fliegengewicht ausspielen und einige Positionen gutmachen. Zwischenzeitlich sausten auch Teilnehmer von anderen Distanzen an einem vorbei, aber das war alles kein Problem, da es immer genügend Platz gab und so niemand behindert wurde. Am Gipfel des zweiten Berges wurde noch schnell eine halbe Banane verputzt und schon folgte wieder eine Schotterabfahrt. Nun galt es noch den letzten Berg zu meistern, dann ging es nur noch flach bis ins Ziel. Die Beine waren immer noch sehr gut und ich fuhr ein zügiges, aber angenehmes Tempo. Mittlerweile hat sich das Wetter etwas gebessert und teilweise gab es den einen oder anderen Sonnenstrahl. Das war gut für die Moral und Österreich zeigte sich von seiner schönen Seite, die vorher mit Wolken und Nebel verdeckt war. Nach der Abfahrt gab es noch etwa 20 Kilometer durch ein schönes Tal zu absolvieren, bis man dann in Bad Goisern über den Zielstrich rollte und von einer Masse Zuschauern euphorisch empfangen wurde. Es war ein sehr schönes Erlebnis und ich liebäugel schon nächstes Jahr mit der 120 Kilometer Runde. Insgesamt ein sehr schönes Event, was man als Mountainbiker unbedingt mal erlebt haben sollte.

Urlaub des Shops

Der IDRT-Shop macht vom 7.6. bis 22.6.2014 Urlaub. In dieser Zeit werden daher keine Bestellungen verschickt.

30.03.2014 - Startplätze für die Salzkammergut Trophy 2014 zu gewinnen

Das Racing Team verlost zwei Startplatzgutscheine für die diesjährige Salzkammergut Trophy vom 11. bis 13. Juli 2014.

Österreichs größter MTB-Marathon durch die UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut lockt jedes Jahr 4000 Teilnehmer an und auch das IBC DIMB Racing Team wird wieder zahlreich vertreten sein. Passend hierzu gibt es zwei Startplatzgutscheine zu gewinnen, welche eine freie Streckenwahl ermöglichen. Details zu der Veranstaltung sind auf der Homepage unter http://www.salzkammergut-trophy.at zu finden.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, füllt bitte das folgende Formular aus. Eine Teilnahme an der Verlosung ist bis zum 07. April möglich. Wie gehabt werden die Gewinner per E-Mail benachrichtigt und auf Facebook und im Forum veröffentlicht.

Bei Problemen steht die IT unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung.

22.12.2013 - Startplätze für die BIKE Rennen zu verlosen

Das Racing Team verlost für nächste Saison einen Teamstartplatz für die CRAFT BIKE Transalp powered by SIGMA und 2 Startplätze für die BIKE FOUR PEAKS.transalp_logo

BIKE CRAFT TRANSALP

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen dieses Etappenrennen zu einem absoluten Highlight der weltweiten Mountainbike-Szene. In sieben Tagen werden rund 600 Kilometer und mehr als 18.000 Höhenmeter bezwungen. Adrenalin pur! Vom 20. - 26. Juli 2014 starten wieder 1.200 radsportbegeisterte Mountainbiker in Zweierteams zur Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014 - dem bedeutendsten und härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt! Im Jahr 2014 geht es in sieben Tagesetappen von Oberammergau in Bayern durch atemberaubende Alpenlandschaften nach Riva del Garda am trau mhaften Gardasee.

Fakten
Termin: Sonntag, 20. Juli bis Samstag, 26. Juli 2014
Ort: von Oberammergau in Bayern nach Riva del Garda am Gardasee
Daten: 600 Zweierteams, 1.200 Teilnehmer, ca. 600 Kilometer, ca. 18.000 Höhenmeter, ca. 30.000 Zuschauer

BIKE FOUR PEAKS

Atemberaubende MTB-Strecken durch die schönsten Landschaften in Deutschland und Österreich prägen das imponierende Bild dieses viertägigen Mountainbike-Etappenrennens für ambitionierte Biker. Zahlreiche internationale, aktive Sport-VIPs begleiten dieses Rennen in dem in nur vier Tagen ca. 300 Kilometer und rund 9.000 Höhenmeter überwunden werden müssen.

Vom 04. - 07. Juni 2014 starten 1.000 radsportbegeisterte Mountainbiker in das Etappenrennen für Einzelstarter und Teams. Traumhafte Panoramen, spektakuläre Naturerlebnisse und Emotionen pur warten auf Teilnehmer, Sponsoren und Partner.

Fakten
Termin: Mittwoch, 04. Juni bis Samstag, 07. Juni 2014
Strecke: Von Saalfelden Leogang nach Kaprun
Daten: 1.000 aktive Teilnehmer aus über 20 Ländern, ca. 300 Kilometer, mehr als 8.000 Höhenmeter, ca. 10.000 Zuschauer

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, füllt bitte das folgende Formular aus. Eine Teilnahme an der Verlosung ist bis zum 25. Januar möglich.

13.05.2013 - RacingTeam-Shop macht Urlaub

Die Logistik für den RacingTeam-Shop gönnt sich vom 18. Mai bis 2. Juni 2013 einen wohlverdienten Urlaub. Während dieser Zeit findet kein Versand von bestellter Ware aus dem Shop statt. Bestellungen können trotzdem aufgegeben werden, der Versand erfolgt schnellstmöglich ab Juni.

06.03.2013 - BDR-Wertungskarten und Lizenzen 2013

Aus dem Office erreichte uns folgende Information:

Die Rennen können kommen... Alle bestellten Lizenzen und Wertungskarten verschickt. Viel Erfolg und spannende Momente bei euren Einsätzen!

Wer noch eine Rennlizenz oder eine RTF-Wertungskarte benötigt, melde sich bitte in der DIMB-Geschäftsstelle. Sollte jemand seine Karte/Lizenz vermissen, bitte auch in der Geschäftsstelle melden.

Danke ans Office für die Bearbeitung. 

 

05.03.2012 - Abverkauf RacingTeam-Kleidung 2012

Die neue Kollektion für 2013 ist in bereits in Arbeit und wird in den nächsten Wochen eintreffen. Aus diesem Grund sind die Restbestände aus 2012 nun zum rabattierten Preis im RacingTeam-Shop erhältlich. Wer also noch das ein oder andere Teil für Training oder Wettkampf braucht, darf nun zuschlagen, bevor es ausverkauft ist.

05.03.2013 - Unterstützung durch Powerbar

sponsor_powerbarAuch dieses Jahr unterstützt Powerbar die RacingTeam-Mitglieder wieder bei Training und Wettkampf. Details zur Art der Unterstützung, zur Abwicklung und den Konditionen finden sich im teaminternen Forum.

Abgabetermin RTF-Wertungskarten

Der diesjährige Abgabetermin für die Wertungskarten 2012 beim badischen Radsportverband ist der 28.10.2012. Alles, was bis zum 24.10.2012 in der Geschäftsstelle vorliegt, kann pünktlich weitergeleitet werden. Alle, die eine Wertungskarte einreichen möchten, sollten diese daher umgehend der DIMB-Geschäftstelle übersenden. Die Adressdaten finden sich hier: https://dimb.de/ueber-uns/geschaeftsstelle

1. Teammeisterschaft des IBC DIMB Racing Teams im Enduro

Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Teammeisterschaft im Enduro ausgetregen. Hier die wesentlichen Daten:

  • Datum: 25. August 2012
  • Ort: Schöneck/Vogtland

Die Meisterschaft wird als separate Wertung im Rahmen des "Vogtlandbike Roll&Rock" ausgetragen. Zeitplan, Ausschreibung und Reglement findet ihr auf der Webseite des Vogtlandbike Roll&Rock.

Die Wertung erfolgt getrennt für Männer und Frauen; eine weitere Unterteilung erfolgt nicht. Die Siegerehrung findet gemeinsam mit der Gesamtsiegerehrung auf der After-Race-Party statt. Bitte beachten: Das Starterfeld ist auf 100 Starter begrenzt, eine rechtzeitige Anmeldung deswegen erforderlich. Zehn Startplätze sind zusätzlich für Starter des IDRT bis Ende Juli geblockt. Die Angabe des Teams ist daher beim Anmelden für die Teilnahme zwingend erforderlich!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme. Nutzt die Chance, als 1. Teammeister Enduro in die Annalen des IDRT einzugehen!

Ansprechpartner bei Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

24h race München 2012

Morgen den 09.06.2012 startet um 12:00 Uhr das 24h race München im Olympiapark. Ihr habt Lust uns anzufeuern, das Rahmenprogramm zu genießen oder am Abend das Jubiläumsfeuerwerk zu bestaunen, dann schaut vorbei! Unser Fahrerlager befindet sich im oberen Umlauf des Olympiastadion. Wir freuen uns und wünschen allen Teilnehmern, besonders unserem Team, viel Erfolg!

Live Ticker Craft Bike Trans Germany 2012

Vier Fahrer bestreiten bis Samstag die Craft Bike Trans Germany. Über den Live Ticker im IDRT-Forum könnt ihr Eindrücke und Erlebnisse von Werner und Frank mitverfolgen. Viel Spaß und Erfolg wünscht das Orga-Team!

Aussschreibung Teammeisterschaft 2012

sigmaDie IDRTeammeisterschaft 2012 findet im Rahmen des SIGMA SPORT Bike Marathon am 12. August in Neustadt a.d.W. statt. Ausgetragen wird es auf der Mitteldistanz: 56 km / 1.450 Hm. Alle weiteren Informationen findet Ihr im entsprechenden Thread im internen IBC DIMB Racing Team-Forum.

Ergebnis Teammeisterschaft 2011

Die diesjährige Teammeisterschaft fand im Rahmen des 12. Bank1Saar Marathon in St. Ingbert statt. Die angereisten Teammitglieder kämpften auf der 51 Kilometer langen Runde um die Platzierungen, während sich zeitgleich die Profis auf der doppelten Distanz um den deutschen Meistertitel duellierten. Eine abwechslungsreiche Strecke, 1500 Höhenmeter verteilt auf viele kleinere Anstiege und runde 30 Kilometer Trails galt es zu bewältigen, um den Teammeister 2011 zu ermitteln. Nicht zu vergessen, dass auch Werner, der Sieger des Vorjahres in Albstadt, angereist war, um die Titelverteidigung anzugehen.

Die Strecke selbst war durch den Regen die Nacht zuvor stark aufgeweicht und in weiten Abschnitten extrem glitschig und damit schwierig zu fahren. Ein Schauer zur Rennmitte verbesserte dies nicht gerade und die konditionellen Anforderungen blieben hoch, wobei Kraft allein zumeist keinen Vortrieb zur Folge hatte. Zusätzlich war ständig höchste Konzentration gefragt, denn einzelne Wurzel oder Steine sind bei nassen Bedingungen immer wieder tückisch. Diese Erfahrung musste unser zu diesem Zeitpunkt, etwa 3 Kilometer vor dem Ziel, führende Titelverteidiger leider auch machen. In einer der letzten Abfahrten kam Werner unglücklich zu Fall und konnte das Rennen leider nicht fortsetzen. Ihm folgte zu diesem Zeitpunkt als nächster Fahrer ein weiterer IDRT'ler, der dann schnellstmöglich den Sanitätsdienst verständigte. Durch diesen wurde später festgestellt, dass Werners Verletzungen zwar sehr schmerzhaft, aber wohl nicht schwerwiegend sind. Dennoch nochmals: Gute Besserung, Werner!

Von dem Sturz profitieren konnte (musste) unser neuer Teammeister 2011. Ungefährdet, mit Rang 19 Gesamt auf der Mitteldistanz, wurde Stephan neuer Teammeister des IBC DIMB RacingTeam. Nachdem er knapp zwei Drittel des Rennens die Teammeisterschaft angeführt hatte, wurde Stephan in den flacheren Passagen von Werner überholt, da Stephans Vorteile bergab dort nicht mehr zum Tragen kamen. Aber wie Werner dann im Ziel mit ein wenig Selbstironie sagte: "Man muss auch bergab fahren können!", um zu gewinnen. Solch weisen Worten kann man nicht widersprechen.

uebergabe1Stephan konnte sich als frisch gebackener Teammeister im Ziel dann nicht nur, wie die anderen auch, über eine warme Dusche und saubere Klamotten freuen, sondern auch ein Giant XTC, das von unserem Sponsor als Hauptpreis bereit gestellt wurde. Die weiteren Platzierten durften sich über Produkte von SKS, Schwalbe, PowerBar und Lubcon freuen.

Weitere Bilder gibt es in der DIMB-Galerie hier.

Das RacingTeam der DIMB wird gefördert durch:

Hibike
Schwalbe
SKS
powerbar_180