Pressemitteilungen

Kooperation_DIMB_Deuter_600Rucksackspezialist fördert die Ausbildungs- und IG-Arbeit des MTB-Verbandes

Jede starke Gemeinschaft braucht auch starke Partner. Die Deutsche Initiative Mountain Bike e.V. (DIMB) ist deshalb glücklich, auch in 2016 wieder renommierte Kooperationspartner an ihrer Seite zu wissen, die das weiter wachsende Aufgaben- und Leistungsspektrum des Verbandes finanziell und materiell unterstützen. Aktuell wurde mit dem Rucksackspezialist Deuter gerade eine Unterstützung der Ausbildungs- und IG-Arbeit vereinbart.

Dazu Andy Rieger, Ausbilder im Bundeslehrteam Mountain Bike der DIMB und im Verband für die Sponsorenbetreuung zuständig: „Nur mit Hilfe unserer Partner aus der Bike-Industrie ist es für die DIMB möglich, das enorm gewachsene Aufgabenspektrum inhaltlich, organisatorisch und auch finanziell zu bewältigen. Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit unserer Mitglieder ermöglichen engagierte Partner wie Deuter die erfolgreiche Arbeit unseres Verbandes."

Weiterlesen...

Heiko_Mittelstadt_DIMBVor einem Jahr wurde die Petition über die 2-Meter-Regel nach §37.3 Landeswaldgesetz  zurückgewiesen. Nach Ansicht der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V. (DIMB) hat sich seitdem an der Situation für Mountainbiker wenig gebessert.

Im Rückblick fuhren 2015 die Mountainbiker in Baden-Württemberg nach Ansicht der DIMB wie gehabt auf allen Wegen. Die 2-Meter-Regel wird kaum beachtet, das Miteinander funktioniert aber in der täglichen Praxis. Die Mountainbike-Fallen hingegen, die diesen Sommer durch alle Medien gegangen sind, haben das Image von Baden-Württemberg als Mountainbike-Standort nachhaltig beschädigt. Eine schnelle unkomplizierte Lösung zur Akzeptanz des Mountainbike Sportes ist nach wie vor dringend notwendig.

Weiterlesen...

Bayerische Verfassung schützt Radfahrer

150719_biker_im_wald_Foto-DIMB_250In einer richtungsweisenden Entscheidung hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof als erstes Obergericht in Bayern ausdrücklich klargestellt, dass auch Radfahrern das verfassungsrechtlich verankerte Grundrecht auf Naturgenuss - das es so nur in Bayern gibt - zusteht. Nur ausnahmsweise darf dieses Recht eingeschränkt werden.

Weiterlesen...

Pilotaktion wirbt im Sauerland für tolerantes Miteinander im Wald

150422_Fair_Schild_Beschnitt_300Das Sauerland ist ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Zahlreiche Premiumwanderwege und das umfangreiche Streckennetz in der Bike Arena Sauerland bieten beste Voraussetzungen für eine erlebnisreiche Bikezeit. Damit alle Naturfreunde, ob zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs, entspannt dieses breite Freizeitangebot genießen können, wirbt die Aktion „Gemeinsam Natur erleben" für gegenseitigen Respekt auf den Wegen: „Seid nett zueinander!" Das Sauerland ist dabei Pilotregion.

Weiterlesen...

Das Kinder- und Jugendprogra150420_kids_on_bike_schwarzwald_600pxmm der Deutschen Initiative Mountain Bike, "Kids On Bike - Nature Ride", kommt in den Schwarzwald. Vom 12. bis 14. Juni fndet in Schonach eine Fortbildung zum "Kids On Bike Coach" für Lehrer, Pädagogen und sonstige Interessierte statt.

Die Teilnehmer lernen hierbei, wie man Kindern den Spaß am Radfahren in der Natur vermittelt und wie sich eine Übungseinheit sicher durchführt. Dazu gehören u.a. die Fragen: Wie führe ich eine Gruppe auf dem Rad in der Natur? Wie vermittle ich die richtige Fahrtechnik spielerisch? Wie bereite ich eine Tour vor? Und wie lange sollte eine Übungseinheit dauern?

Weiterlesen...