Diejenigen MTB-Guides und MTB-Fahrtechniktrainer, die im Verein tätig sein werden, haben - in nur 40 Unterrichtseinheiten zusätzlich – die Möglichkeit die Trainer C Lizenz MTB Breitensport/MTB Guide zu erwerben. Der Lehrgang wird vom BDR (in Kooperation mit der DIMB) durchgeführt und beinhaltet Grundlagen der Trainingslehre, Sportbiologie, funktionelles Training u.v.m. Dieser Lerninhalt wird am Lehrgangsende sowohl theoretisch (Klausur) wie auch praktisch (Lehrproben) geprüft. Auch Guiding und die Vermittlung von Fahrsicherheit wird in Form von Lehrproben überprüft.

Nach erfolgreichem Abschluss und dem Erfüllen aller Voraussetzungen inkl. bestandenem DIMB-Prüfungsmodul erhältst Du die Trainer-C Lizenz MTB Breitensport vom BDR. Damit kann Dein Verein eine Förderung/Bezuschussung für Dich als Trainer und Übungsleiter beim DOSB beantragen. Der Zusatz ‚MTB-Guide' in der Lizenz wird auch für MTB-Fahrtechniktrainer ausgestellt und wird zukünftig auf Wunsch auch in die Spezialisierung MTB-Fahrtechniktrainer umgeschrieben werden können.

Zielgruppe:

Der Lizenzierungslehrgang richtet sich insbesondere an MTB-Guides und MTB-Fahrtechniktrainer, die im Verein tätig sein wollen (Bezuschussung) und an alle, die auf dem Spielfeld der Trainingslehre, Athletik oder Sportbiologie einen sportwissenschaftlich fundierten Mehrwert für Touren und Gruppen anbieten möchten.

Inhalte (Auszug):

  • Sportbiologische Grundlagen und Trainingsmethoden des Ausdauertrainings
  • Kraft- und Beweglichkeitstraining
  • Funktionelle Gymnastik
  • Koordination in Theorie und Praxis
  • Kleine Spiele zur Verbesserung der Reaktions- und Aktionsschnelligkeit
  • Der organisierte Radsport
  • System der Trainerausbildung, Ehrenamt und Trainerwirken
  • Rechte und Pflichten, Haftungsrecht
  • Ehrenkodex / Moralisches Verhalten
  • Radsportspezifische Trainingsplanung: Saisonplanung, Planung des Jahreshöhepunkts

Teilnahmevoraussetzungen (Auszug)

Detaillierte Informationen hierzu findet ihr auf der Webseite des WRSV sowie in der Ausschreibung