Feb 10

Wahlprogramme zum Mountainbiken in Baden-Württemberg

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in Baden-Württemberg. Wir haben für Euch daher die Wahlprogramme der wichtigsten Parteien für die Landtagswahl durchgelesen und geschaut, ob wir dort etwas zum Thema MTB finden. Die Auflistung orientiert sich an den Kriterien der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg:

 

Bündnis 90 / Die Grünen (direkt zum Wahlprogramm)
“Das Landeswaldgesetz wollen wir optimieren, um den Erholungswert des Waldes zu stärken und Standards für eine schonende Bewirtschaftung zu setzen.” “Wir wollen sensible Bereiche im Wald schützen und zugleich Erholungssuchenden die Möglichkeit geben, auch mit dem Rad den Wald zu erleben. Mountainbiker sollen die Möglichkeit haben, auf geeigneten Strecken ihren Sport auszuüben, und Fahrradtouristen sollen in Baden-Württemberg attraktive Routen vorfinden. An einem runden Tisch wollen wir Lösungen für Nutzungskonflikte erarbeiten, die allen Beteiligten gerecht werden.”

CDU (direkt zum Wahlprogramm)
Für die wachsende Gruppe der Mountainbiker werden wir Lösungen finden, die den Interessen aller Nutzergruppen in der Natur gerecht werden. Dabei setzen wir auf gegenseitige Rücksichtnahme statt Verbote.“ “Weitere und neue Schwerpunkte sehen wir beispielsweise in den Bereichen Gesundheits-, Sport- und Familientourismus mit einer breiten Palette an Angeboten im Freien. Wichtig ist uns dabei, unsere wertvolle Landschaft und unsere Natur in gleichem Maß zu schützen und zu bewahren”

FDP / DVP (direkt zum Wahlprogramm)
“…an der 2-Meter-Regelung aus dem Landeswaldgesetz festhalten. “Unter Einbeziehung der Interessengruppen werden wir die Anzahl der Fahrradtrails deutlich erhöhen und so weit wie möglich zu einem Netz verknüpfen. Die Trails werden kartographiert, sodass sie in den Landkarten und Apps als solche ausgewiesen werden können sowie einheitlich und deutlich erkennbar beschildert.”

Piratenpartei (direkt zum Wahlprogramm)
“Wir fordern die Abschaffung der 2-MeterRegel im Waldgesetz. Radfahren im Wald soll künftig auch auf Wegen, die schmaler als zwei Meter sind, mit angepasster Geschwindigkeit erlaubt sein.” 

 

Weitere Parteien, die im Landtag vertreten sind oder laut der Landeszentrale für politische Bildung eine konkrete Chance zum Einzug in den Landtag haben, haben zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung keine konkreten Aussagen zum Thema MTB in den Wahlprogrammen. Dies sind u.a. die AFD, die SPD, die Partei Die Linke, die ÖDP, die Partei Die Partei und die Freien Wähler (ein Klick öffnet direkt das Wahlprogramm der jeweiligen Parteien).
Alle Hintergründe und Entwicklungen um die 2-Meter-Regel haben wir auf dieser Webseite zusammengestellt.

1 Comment

  1. IG Trailnews 2021 - DIMB IG Rems-Murr
    5. März 2021 at 11:00 ·

    […] Wahlprogramme zum Mountainbiken in Baden-Württemberg […]